Hier finden Sie das passende Zelt

Zelten ist eines der schönsten Hobbys der Welt. Mit diesem Hobby kann man direkt in der Natur entspannen und die Umwelt genießen. Ob alleine oder zu zweit, oder mit der Familie sollte man regelmäßig entspannen. Kaum ein Ort ist dabei beruhigender und ausgleichender als schönes Wetter und eine tolle Umgebung.

Ob Backpacking, Camping oder Wandern, ein Zelt ist dabei ein Muss und gehört in jede gute Ausrüstung. Wir, zwei große Fans des Backpackings und des Campings, haben für Sie die gängigsten Zelte getestet. Obwohl viele Produkte sehr gute Werte angeben, sollte man den Kauf eines Zelte nicht überstürzen. Deshalb empfiehlt es sich, vor dem Kauf von einem Zelt erst einmal einen Test anzusehen, um sich über die Qualität der einzelnen Angebote zu informieren. Oft verleiten besonders günstige Angebote schnell zum Kauf.  Sie erfahren auf dieser Seite alle Kriterien die wir wichtig und beachtenswert finden und was unsere Testsieger sind. So können Sie beruhigt das für Sie perfekte Zelt kaufen.

Zelte im Überblick

Im Rahmen unserer Tests hat uns die Vielzahl an Zelten beeindruckt. So gibt es auf dem Markt Einmannzelte, Familienzelte, Gruppenzelte, Partyzelte, Wurfzelte und Faltzelte in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen. Auf den Nachfolgenden Seiten finden Sie unsere Bewertungen und Empfehlungen der einzelnen Zeltklassen.

Zelt kaufen – Wie sollte man vorgehen?

Wer sich entschlossen hat, ein neues Zelt zu kaufen, sollte eine Prioritätenliste aufstellen. Wir empfehlen, zunächst nach der Größe und nach dem Gewicht zu gehen, da diese beiden Kriterien für die Anwendung entscheidend sind. Anschließend sollte Auf die Ausstattung und die Dichtigkeit des Zeltes geachtet werden. Innentaschen, Moskitonetz sind nützliche, teilweise sogar notwendige Ausstattungsmerkmale. Erst im Anschluss sollte man sich über den Aufbau Gedanken machen. Zwar sind Wurfzelte die einfachste und schnellste Variante, dafür sind sie jedoch nicht im allen Größen, Qualität und mit den gewünschten  Merkmalen erhältlich. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Kriterien noch einmal zusammen gefasst:

Zeltgröße und Personenzahl

Die Größe richtet sich primär nach der Anzahl der Personen. Pro Person wird dabei ein Bedarf von 55-70 cm Breite angenommen. Allerdings sollte der Platz für das Gepäck mit berücksichtigt werden. Aus diesem Grund sollte mindestens ein Platz mehr eingeplant werden.

Mit Zunahme der Größe steigt auch das Gewicht des Zeltes und die Geruchsbelästigung im Zelt. Grundsätzlich sollte daher auch überlegt werden, ob nicht mehrere Zelte beschafft werden. So lässt sich das Gewicht gleichmäßiger auf die Gruppe verteilen.

Wassersäule

Selten wird die Wassersäule beim Einkauf nicht berücksichtigt. Besonders in regenreichen und feuchten Regionen sind diese Daten nicht zu unterschätzen. Die Wassersäule gibt die Menge an Wasser in Millimeter an, die auf dem Zelt stehen darf, ohne dass Wasser durch das Material durch tritt. Je höher die Zahl, desto dichter ist das Zelt. Wir empfehlen daher Werte die größer sind als 1500mm.

Belüftung

Eine ausreichende Belüftung ist in einem Zelt Pflicht. Daher sollte man nur Zelte kaufen, die gute Lüftungen aufweisen. Diese Befinden sich im oberen Bereich an der Decke und sollten relativ groß gewählt werden, um einer intensiven Geruchsbelästigung oder einem Wärmestau vorzubeugen.

Moskitonetz

Auf ein Moskitonetz sollte auf keinen Fall verzichtet werden. Die meisten Zelte haben eines direkt integriert. Da wir dieses Netz als sehr sehr wichtig für den Komfort empfinden, haben wir nur Zelte mit diesen Netzen getestet.

Aufbauzeit

Nicht zu unterschätzen ist die reine Aufbauzeit. Je nach Erfahrung, kann sich diese deutlich unterscheiden. Generell sollte das Zelt eine einfache Konstruktion aufweisen, die sich schnell zusammenstecken und damit auch schnell aufbauen lässt. Im Vergleich zu Zelten mit Stangen haben hier die Wurfzelte einen deutlichen Vorteil.

Wer beim Zelt kaufen auf die richtigen Eigenschaften achtet, findet für sich garantiert das richtige Zelt. Wie wollen dabei helfen und haben daher nach den obigen Kriterien getestet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>